Categories
--all4one-german --bpm-german --currenta-german --evonik-german --haspa-german --lufthansa-cabin-german --lufthansa-ground-german --sap-german --workz-german elia-group-german ey-german pronova-german

Workhack #7: Peer Feedback

Vorneweg: Feedback ist immer etwas Gutes! Rückmeldung von anderen hilft uns nicht nur, uns weiterzuentwickeln. Es signalisiert auch Verbundenheit. Trotzdem sind Feedbackgespräche oft mit Ängsten behaftet. Das liegt zum einen daran, dass es in vielen Unternehmen nur ein Feedbackgespräch pro Jahr gibt, an dem die gesamte Arbeit der vergangenen 12 Monate auf dem Prüfstand steht. Zum anderen sitzen sich beim Gespräch meist Geschäftsleitung und Mitarbeiter*in gegenüber, zwei Menschen also, die im Alltag nicht eng zusammenarbeiten.

Eine Alternative: Regelmäßiges Peer Feedback!

Beim Peer Feedback lädt nicht die Geschäftsleitung zum Gespräch, sondern diejenige Person, die sich Feedback von anderen holen möchte. Hierfür sucht sie – je nach Unternehmensgröße – 2 bis 5 Kolleg*innen aus, deren Rückmeldung für sie besonders relevant ist. Zum vereinbarten Termin setzen sich alle zusammen und die Feedbackgeber teilen, nachdem sie sich vorher besprochen haben, ihre Einschätzung mit dem Feedbacknehmer. Eine wertschätzende Grundhaltung ist dabei Pflicht. Es geht also darum zu kommunizieren, was der Feedbacknehmer gut macht, was ihn oder sie auszeichnet und wo noch Entwicklungsmöglichkeiten schlummern.

Extra-Tipp: Die Peer Feedback-Sessions müssen nicht zwangsläufig in der Gruppe stattfinden, sondern können auch als Einzelgespräche hintereinander erfolgen. Die Person, die Feedback bekommt, entscheidet, womit sie sich wohl fühlt.

Workhacks?

Workhacks sind einfache, aber originelle Methoden, die schnell und direkt eingesetzt werden können. Die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse lassen sich dadurch verbessern.

In unsere Reihe stellen wir erprobte Workhacks vor, die die Zusammenarbeit nachhaltig verändern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *