Categories
--all4one-german --bpm-german --currenta-german --evonik-german --haspa-german --lufthansa-cabin-german --lufthansa-ground-german --sap-german --workz-german elia-group-german ey-german pronova-german

Workhack #40: Wikis

Manuals (oder Handbücher) sind ein wichtiges Instrument, um Prozesse und Zuständigkeiten im Unternehmen darzustellen und neue Mitarbeitende schnell und unkompliziert in die Arbeitsabläufe einzuführen. Das “Problem”: Die meisten Organisationen befinden sich zunehmend selbst permanent im Wandel, Prozesse und Team-Konstellationen sind in Bewegung. Um das Firmen-Manual trotzdem aktuell zu halten und sicherzustellen, dass Informationen aus allen Organisationsbereichen dort einfließen, eignen sich Wikis hervorragend. Sie funktionieren wie ein interaktives Buch, das gemeinschaftlich fortgeschrieben und immer wieder angepasst wird – und zwar von allen, die etwas beitragen können und wollen. Mit Tools wie z.B. MS Teams oder Google Drive können Wikis an einem zentralen Ort abgelegt werden, auf den alle Zugriff haben. Veränderungen am Manual sind so stets für alle Kolleg*innen sicht- und nachvollziehbar. Gerade in großen Organisationen ist ein Wiki auch für Mitarbeitende, die schon lange dabei sind, ein tolles Tool, um einen Einblick in die Arbeit anderer Abteilungen zu bekommen und Expert*innen zu bestimmten Fragen zu finden.

Wichtig: Ein Wiki sollte konsequent gepflegt und aktualisiert werden. Ändert sich etwas in der Organisation, schreibt’s ins Wiki!

Workhacks?

Workhacks sind einfache, aber originelle Methoden, die schnell und direkt eingesetzt werden können. Die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse lassen sich dadurch verbessern.

In unsere Reihe stellen wir erprobte Workhacks vor, die die Zusammenarbeit nachhaltig verändern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *